Unser Team

Geschäftsführer

Frédéric Steinfels

Frédéric Steinfels

Planung und Vorführung von Heimkino, HiFi und IT Systemen. Nach Möglichkeit bitte Ihren Besuch ankündigen. mehr…

 heute anwesend
 jetzt anwesend
 online

Verkauf und Administration

Nick Marano

Nick Marano

Ich nehme Ihre Anfragen und Abklärungen entgegen und bediene Sie gerne in unserem Ladenlokal. Besuchen Sie uns. mehr…

Verkauf und Administration

Dominik Krüger

Dominik Krüger

Ich nehme Ihre Anfragen und Abklärungen entgegen und bediene Sie gerne in unserem Ladenlokal. Besuchen Sie uns. mehr…

Verkauf und Administration

Layla Ferrari

Layla Ferrari

Ich nehme Ihre Anfragen und Abklärungen entgegen und bediene Sie gerne in unserem Ladenlokal. Besuchen Sie uns. mehr…

Vincent CD-S7 DAC silber



  • Preis und Verfügbarkeit
  • Produktbeschreibung
  • Zubehör

All In – Analog Out...

Über fast ein Jahrzehnt hinweg war der Vincent CD-S6 MK das Vorzeigemodell der Vincent CD-Serie. Sowohl technisch als auch optisch konnte diesem Gerät kaum ein Konkurrenzmodel in dieser Preisklasse das Wasser reichen.

Um der technischen Entwicklung Rechnung zu tragen ist nun der Zeitpunkt gekommen einen Nachfolger zu präsentieren: Mit dem CD-S7 DAC werden die Tugenden des CD-S6 MK übernommen und ergänzt durch die Möglichkeit das Gerät zusätzlich als DAC zu verwenden. Es können nun digitale Signale mittels optischem, coaxialem oder USB-Eingang zugeführt werden, um diese im Weiteren von der überragenden analogen Signalverarbeitung des CD-S7 DAC profitieren zu lassen. Dank des D/A-Wandlers PCM1796 erreichen Ihre digitalen Signalquellen nun annähernd die Klanqualität einer CD.

Das analoge Signal wird vollsymmetrisch ausgegeben und durch die Schaltung  des CD-S7 DAC auch weiter so behandelt, wobei jede der 4 Signalleitungen  mit einem eigenem Powerfilter und Verstärker ausgestattet sind. Im Ergebnis wird der Klang besser und der Dynamikumfang erhöht.

Um die digitalen Signale einer CD auszulesen wird der Sanyou Chip DA11 verwendet. Die Software hierzu wurde selbst entwickelt und steht für ein sicheres Auslesen aller CD’s. Doch nutzt dieser Aufwand relativ wenig, wenn das Signal im folgenden nicht gut weiterverarbeitet wird. Wir verwenden hierfür russische Röhren des Typs 6922, wodurch der Klang enorm profitiert. Die Transparenz und Räumlichkeit wird schon nach den ersten Tönen deutlich. Überarbeitet wurde auch die Stromversorgung. Zur Bereitstellung der Leistung wurde ein Ringkerntrafo verbaut. Im Netzteil sorgen eine 6Z4 sowie eine 12AX7 Röhre für die Bereitstellung der benötigten Spannungen. An den wichtigen Stellen wurden Qualitätsbauteile bekannter Hersteller verwendet, dies versteht sich aber bei so viel Aufwand von selbst.

Technische Daten

  • D/A Wandler: 24 bit / 192 kHz
  • Übertragung: 20Hz – 20KHz +/-0,5dB
  • Klirrfaktor: < 0,005 %
  • Signal Rauschabstand: > 94 dB
  • Dynamikbereich: > 100 dB
  • Audio-Ausgangsspannung: 2,5 V
  • Kanaltrennung: > 90 dB
  • Eingänge:  1 x USB, 1 x Digital Optisch, 1 x Digital Coaxial,1 x 3,5mm Klinkenbuchse (Power Control)
  • Ausgänge: 1 x Stereo RCA, 1 x Stereo XLR, 1 x Digital Coaxial, 1 x 3,5mm Klinkenbuchse (Power Control)
  • Farbe: Schwarz oder Silber
  • Gewicht: 9kg
  • Maße: 430 x 356 x 132 mm
Hybrid CD-Player, 24 Bit/192 kHz, DAC, XLR, Coax. Opt. USB inHybrid CD-Player, 24 Bit/192 kHz, DAC, XLR, Coax. Opt. USB inHybrid CD-Player, 24 Bit/192 kHz, DAC, XLR, Coax. Opt. USB in
Erwägen Sie den Kauf dieses Zubehörs

Dies ist eine Einladung zur Offertstellung. Lieferumfang gemäss Herstellerangabe mit Herstellergarantie; Bilder und Texte können abweichen. Versandkosten basieren auf einem Gewicht von ?.